1. Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen

(a) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil des Auftragsverhältnis, insbesondere der Vermietung von Fotoboxen, mit der Fa. GRAFEN OG

 

Inhaber: Dipl.-Ing. Klaus Grafleitner & Mag. Michael Fenkhuber

Anschrift: Niederreithstraße 46, 4020 Linz.

Kontakt: office@narrenkastl.at

(b) Sie gelten als vereinbart, wenn der Kunde sie zur Kenntnis nimmt, oder ihnen nicht umgehend widerspricht, spätestens aber mit der Annahme des Angebots. Der Vertrag kommt bei einer zweiseitigen, schriftlichen Willensübereinstimmung zustande, es bedarf keiner Unterzeichnung des Angebotes. Die Vertragsparteien sind sich einig, dass ausschließlich die vorliegenden AGB des Vermieters gelten sollen. Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform und müssen als solche ausdrücklich gekennzeichnet sein. Sollten in den Geschäftsbedingungen unwirksame Regelungen enthalten sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Regelungen.

 

2. Widerrufsrecht und Rechtsfolgen

(a) Bei Rücktritt des Kunden vom Vertrag oder bei verweigerter Annahme der Leistung, behält sich die Fa. GRAFEN OG das Recht vor, Ersatz für die entstanden Aufwendungen zu verlangen. Darunter fallen die vereinbarte Stornokosten und die finanziellen Aufwendungen die in Zusammenhang mit dem Rücktritt, der verweigerten Annahme entstanden sind (Fahrtgeld, Arbeitszeitaufwand, Personalkosten etc).

 

(b) Es  gilt die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen. Nach Ablauf dieser Frist gelten folgende Stornierungskosten:

Nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen bis 61 Tage vor der Veranstaltung 10 % des Gesamtpreises

60 Tage bis 15 Tage vor der Veranstaltung: 30 % des Gesamtpreises

14 Tage bis 2 Tage vor der Veranstaltung:  70 % Kosten des Gesamtpreises

2 Tage vor der Veranstaltung inklusive Veranstaltungstag:  100 % des Gesamtpreises

 

Der Widerruf ist schriftlich (Brief, E-Mail) an die folgende Adresse zu richten:

GRAFEN OG
Niederreithstr.46
4020 Linz
E-Mail: office@narrenkastl.net

 

3. Zahlungsbedingungen

(a) Die Zahlung ist innerhalb von 14 Werktagen nach der Vertragserfüllung – sofern nicht anders vereinbart – an die Fa. GRAFEN OG zu leisten. Die Zahlung hat per Überweisung an unten angeführtes Konto zu erfolgen.  Bei Verwendungszweck ist die Rechnungsnummer anzugeben.

 

Kontoinhaber: GRAFEN OG
Bankname: VKB-Bank
IBAN: AT72 1860 0000 1061 7835
BIC: VKBLAT2L

 

(b) Bei Zahlungsverzug ist die Fa. GRAFEN OG berechtigt jegliche rechtliche Schritte einzuleiten um die Zahlung einzufordern. Bei Verzug von über 14 Tagen ist die Fa. Grafen OG berechtigt, Mahngebühren in Höhe der gesetzlichen Regelungen zu verrechnen. Nach 40 Tagen ohne Zahlung wird der Betrag gerichtlich eingefordert.

 

4. Haftung, Schadenersatz bei Schäden / Diebstahl und vorzeitige Beendigung

(a)  Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Nutzung der Fotobox verantwortlich. Fahrlässige, sowie vorsätzliche Schäden, welche im Zuge der Miete der Fotobox bzw. bei der Veranstaltung am Eigentum der GRAFEN OG entstehen,  sind vom Kunden zu übernehmen.

Folgende Kosten werden bei Schäden am Eigentum der GRAFEN OG  in Rechnung gestellt:

Fotoboxgehäuse: 2750 Euro

Kamera: 700 Euro

Drucker: 1800 Euro

Tablet: 600 Euro

Frontbildschirm: 300 Euro

Hintergrund: 100 Euro

Werbemittel (Rollup): 180 Euro

Requisiten: 30 Euro

 

(b)  Fahrlässige Schäden seitens der GRAFEN OG sind von der Haftung ausgeschlossen. Im Falle unvollständiger Leistungserbringung beschränkt sich die Haftungsverpflichtung maximal auf den vereinbarten Mietpreis. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Die GRAFEN OG bietet technischen Support bis spätestens 23 Uhr am Veranstaltungstag an. Sollte zu einem späteren Zeitpunkt ein technisches Gebrechen auftreten, ist die GRAFEN OG nicht verpflichtet hier nachzubessern.
 

Bei höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Vertragserfüllung. Jedoch hat der Kunde Anspruch auf Rückerstattung der vorgeleisteten Beträge.

 

(c) Bei Gefahr für die Fotobox oder für Mitarbeiter der Fa. GRAFEN OG, behält sich die Fa. GRAFEN OG das Recht vor die Veranstaltung abzubrechen. Hier entsteht kein Anspruch auf Ersatz oder Rückerstattung für den Kunden.

 

5. Veranstaltungsort und Pflichten des Kunden , Auf- und Abbau der Box

(a) Der Kunde verpflichtet sich ausreichend Platz für die Fotobox zur Verfügung zu stellen. Eine Stromversorgung muss am Veranstaltungsort vorhanden sein. Die Box darf ab Aufstellzeitpunkt nicht mehr vom Strom genommen werden, ansonsten kann der reibungslose Ablauf nicht garantiert werden.  Die Qualität der Fotos kann nicht gewährleistet werden, wenn der Kunde oder der Veranstalter nicht für ausreichende Lichtverhältnisse (Beleuchtung) sorgt. Ist am Veranstaltungsort kein oder schlechtes  Mobilfunknetz vorhanden, entbindet dies die Grafen OG von der Erfüllung der mit Internet verbundenen Funktionen und Leistungen. Zusätzliche Kosten, welche der GRAFEN OG durch Zuwiderhandeln der oben angeführten Pflichten des Kunden entstehen, sind vom Kunden zu tragen.

 

Die Fotobox muss vor jedem negativen Einfluss geschützt sein, ansonsten haftet der Kunde nach Punkt 4a.

 

(b) Bei Lieferung und beim  Auf- und Abbau der Box muss jemand am Veranstaltungsort die Fotobox in Empfang nehmen. Der Kunde muss zumindest für die Zugänglichkeit zum Aufstellort sorgen. Kann der Mitarbeiter der GRAFEN OG die Fotobox nicht zum vereinbarten Zeitpunkt aufstellen, behält sich die Fa. GRAFEN OG das Recht vor, den Auftrag abzubrechen und die vollen Stornokosten nach Punkt 2a zu verrechnen. Ist es der Fa. GRAFEN OG nicht möglich die Fotobox zum vereinbarten Zeitpunkt abzuholen, behält sich die Fa. GRAFEN OG das Recht vor, die entstanden Mehrkosten in Rechnung zu stellen.

 

6. Preise

Die auf der Website angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Als Kleinunternehmer sind wir gem § 6 Abs. 1 Z 27 UStG von der Umsatzsteuer befreit. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Lieferkosten werden gesondert mit dem Kunde vereinbart und in Rechnung gestellt.

 

7. Fotorechte

(a) Der Veranstalter stimmt zu, dass alle Fotos die mit einer Fotobox der Fa. GRAFEN OG gemacht wurden, zu Zwecken der Vermarktung von der Fa. GRAFEN OG verwendet werden dürfen. Sie können jederzeit schriftlich gegen eine Veröffentlichung vorgehen.

 

(b) Werden Fotos im Zuge der Veranstaltung online auf Sozialen Plattformen veröffentlicht, haftet die Person welche die Fotos in Umlauf gebracht hat.

 

(c) Die Fa. GRAFEN OG verplichtet sich die Fotos der Veranstaltung online für 60 Tage zur Verfügung zu stellen. Eine weitere Aufbewahrung der digitalen Fotos durch die GRAFEN OG ist nur auf ausdrücklichen Wunsch möglich.

 

(d) Die Firma GRAFEN OG haftet nicht bei Missbrauch von geltenden Fotorechten.

8. Gutscheinbedingungen

Der Gutschein kann mit vergangenen Buchungen nicht verrechnet werden. Er kann nicht in bar ausgezahlt werden.

Pro Buchung ist nur ein Gutschein einlösbar.

Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar.

Bei Rückabwicklung des Kaufvertrages verfällt der Gutschein.

Die Einlösung des Gutscheins setzt voraus, dass Ihre Buchung zuvor von uns angenommen wurde. Eine diesseitige Pflicht zum Vertragsschluss wird durch diesen Gutschein nicht begründet.

9. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Sitz der Fa. GRAFEN OG

Stand August 2019